So ziemlich jeder Italien-Fan ist irgendwann auf der Suche, nach dem Restaurant, der Osteria, der Pizzeria, bei der es so schmeckt, wie im alljährigen Italienurlaub. Das waren auch wir sehr lange, denn neben Asien, USA und den ganzen fernen Zielen ist es doch immer wieder der italienische Flair am Garda-See oder in Lignano, der uns Urlaubsgefühl vermittelt und dem sich niemand so wirklich entziehen kann. Italienische Musik, ein gutes Glas Rotwein oder Lambrusco und dazu italienische Pasta. ‘O sole mio!

La Cucina Italiana – Italienische Küche in Langenzenn

Eher zufällig, durch eine Kollegin, dessen Eltern das Restaurant betreiben, stießen wir dann auf die La Cucina Italiana in Langenzenn im Landkreis Fürth – direkt im Nachbardorf.

Schon nach dem ersten Besuch vor einigen Jahren hatte ich sofort einen, längst überflüssigen, TripAdvisor Eintrag angelegt und die erste Rezession dazu geschrieben.

La Cucina Italiana

La Cucina Italiana

La Cucina Italiana

Adresse:
Nürnberger Straße 3
90579 Langenzenn

Telefon: 09101 / 99 03 85
Montag Ruhetag

Die Pizza

Ich selbst bin nicht so vernarrt in Pizza – ein Stückchen vom Nachbarteller reicht mir in der Regel. Für mich muss eher etwas ordentliches auf den Hauptspeise-Teller. Fleisch, Fisch, Pasta, Kartoffeln… Aber wenn ich irgendwann mal eine Pizza außerhalb Italiens gegessen habe, die mir zu 100% das Gefühl gab, das es sich um eine authentische, italienische Pizza handelt, dann hier!

Nicht zu vergleichen mit der typischen Lieferservice-Pizza, Pizza-Hut oder (leider) der Pizza von 90% der Standard-Italiener in der Großstadt – hier bekommt man einen Hauchdünnen Boden, man schmeckt, das der Teig selbst gemacht ist, die Sauce selbst angesetzt ist und der Belag nicht aus der Tiefkühltruhe kommt. Dazu der Geschmack des guten italienischen Olivenöls und von frischen Käse. Oregano, und was auch immer die Italiener sonst noch auf ihre Pizza streuen, um diesen Geschmack herzustellen – es findet sich hier wieder!

Die Pasta

Auf der Wochenkarte steht immer mindestens ein Pasta-Gericht, das es sonst nicht in der Karte gibt.
Stehen auf der Tafel im Eingangsbereich mal wieder “Ravioli” (oder eine Abwandlung davon), sollte man sich diese auf keinen Fall entgehen lassen. Die Füllung schmeckt, wie sie schmecken sollte, die Nudeln sind auch Hausgemacht und waren bisher bei jedem Besuch al dente und auch bei den Saucen wurde ich bisher noch niemals enttäuscht.

Absolute Empfehlung!

Fischgerichte

Ebenso auf der Karte finden sich die verschiedensten Fischgerichte. Lachs, Zander, Meeresfrüchte. Ich muss gestehen, alles hab ich hier noch nicht durch, aber auch hier hatte ich bisher noch keinen Fehlgriff!

Mein Highlight: Die Fleischgerichte

Nun zu meinem Spezialgebiet. Fleisch!
Neben den Klassikern, wie Saltimbocca, findet sich ein Gericht auf der Karte, für das ich mich irgendwie am Ende doch immer wieder entscheide, wenn die Tageskarte mir keinen Anlass dazu gibt, etwas völlig neues auszuprobieren.

Rinderfilet mit Gorgonzolasauce und Gemüse / Kartoffeln.
Ich habe bisher schon einigen Menschen, die mit mir dort essen waren, dazu geraten, dieses Gericht zu probieren. Bisher hat es noch niemand bereut und bestellt es seitdem regelmäßig. Allerdings rate ich zu einer Abwandlung: Gemüse und Kartoffeln weglassen, ersetzen durch Bandnudeln.
Das klingt erstmal seltsam – Steak mit Nudeln? Das ist grandios! Dieses Gericht hat es geschafft, mein absolutes Lieblingsgericht zu werden und ich bekomme Entzugserscheinungen, wenn ich es nicht alle 4-6 Wochen auf meinem Teller finde. Probiert es aus, Ihr werdet es nicht bereuen! (Vorausgesetz Ihr esst Fleisch, mögt Rind und Gorgonzola 😉 – denn es ist viel Gorgonzola 😉

Dessert

Auch hier findet sich in der Regel immer eine Neue Dessertvariante auf der Tageskarte. Falls nicht, solltet Ihr unbedingt zum Crepe Suzette greifen! Ja ich weiß, das ist nicht italienisch, das ist französisch – trotzdem schmeckt es grandios. Ich muss gestehen, ich hab es noch nirgends anderes, schon garnicht in Frankreich gegessen. Aber ich bin kritisch wenn es ums essen – speziell um Desserts geht.